IR News

Xella jetzt mit Porenbetonwerk in Italien

Seit Anfang Oktober verfügt der Baustoffhersteller Xella in Italien über ein Porenbetonwerk in eigener Regie. Die Produktion wurde am 2. Oktober aufgenommen.

Anfang August hatten Xella und der italienische Baustoffhersteller RDB S.p.A., Pontenure bei Mailand, ihre Absicht bekanntgegeben, ihr gemeinsames Joint Venture RDB Hebel S.p.A. aufzulösen und die Geschäftstätigkeit in zwei separaten, voneinander unabhängigen Gesellschaften fortzuführen.
 
Nach Abschluss der Verhandlungen mit allen Beteiligten hat Xella das Werk in Pontenure übernommen und RDB das Werk in Volla bei Neapel.
 
Beide Gesellschaften vermarkten ihre jeweiligen Produkte durch eigene Vertriebsorganisationen nun selbst. Xella stellt seine in Italien bereits gut etablierten Baustoffe der Marke Ytong ab jetzt vor Ort her und ist dadurch in der Lage, die Kundenanforderungen noch besser zu erfüllen. Zu diesem Zweck werden auch der Vertrieb verstärkt und das Distributionsnetz ausgebaut.



zurück