IR News

Hans-Jürgen Wiecha neuer CFO der Xella Gruppe

Duisburg, 26. Februar 2015. Mit Wirkung zum 1. März 2015 tritt Hans-Jürgen Wiecha (52) als neuer Chief Financial Officer in die Geschäftsführung der Xella Gruppe ein. Er übernimmt die Position von Heiko Karschti (47), der das Unternehmen im besten gegenseitigen Einvernehmen Ende Februar 2015 verlässt.

Hans-Jürgen Wiecha verfügt über viele Jahre Erfahrung als Finanzvorstand bei großen, börsennotierten Unternehmen, zuletzt bei der schweizerischen SCHMOLZ+BICKENBACH AG, wo er unter anderem verantwortlich für die Implementierung und Umsetzung eines Ergebnisverbesserungsprogramms war. Während seiner Tätigkeit bei der Gerresheimer AG von 2000 bis 2012 hat Herr Wiecha zunächst sieben Jahre im Private Equity Umfeld gearbeitet, um dann den Börsengang und die erfolgreiche Positionierung des Unternehmens am Kapitalmarkt zu verantworten.

Der studierte Betriebswirt startete seine berufliche Karriere 1989 bei der heutigen PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und war anschließend von 1993 bis 2000 in mehreren verantwortlichen kaufmännischen Positionen im VEBA Öl AG-Konzern tätig.

Xella dankt Herrn Karschti für seine langjährige und erfolgreiche Tätigkeit für das Unternehmen.

Ein Foto von Hans-Jürgen Wiecha steht im Pressebereich der  www.xella.com zum Download zur Verfügung.

Über XELLA
Die Xella Gruppe produziert und vertreibt Baustoffe (Ytong und Hebel Porenbeton, Silka Kalksandstein, Multipor Mineraldämmplatten), Gipsfaser- und zementgebundene Trockenbau- und Brandschutzplatten (Fermacell und Fermacell Aestuver) und Kalk (Fels). Xella hat 2013 mit 7.200 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 1,25 Mrd. € erzielt. Eigentümer sind die Private-Equity- Gesellschaften PAI partners und Goldman Sachs Capital Partners.

Ansprechpartner für die Presse
Xella International GmbH
Ernst Arelmann – Head of International Marketing & Communications
Tel.: +49 203 60880-5500, E-Mail:  ernst.arelmann@xella.com

Pressemittelung herunterladen



zurück